30 Jun / 15

Lesen Sie die Grundregeln von Let it Ride Poker

Autor: admin Aufrufe: 732 Kommentare: 0

Casino-Poker hat viele Varianten und eines der beliebtesten ist Let It Ride Poker. Wie bei allen anderen Pokervergnügen in Glücksspielclubs tritt der Spieler nicht gegen andere Teilnehmer an, sondern spielt nur gegen das Casino. Und sein Ziel ist es, eine Gewinnkombination von Karten zu sammeln, die die Kombination des Dealers schlagen kann, der im Namen des Hauses handelt.

Ein Deck von zweiundfünfzig Blättern nimmt am Spiel teil. Joker werden nicht gespielt.

Как играть в Лет ит Райд

Zu Beginn der Runde muss der Spieler drei identische Wetten abgeben, die auf drei Kästchen verteilt werden ( dies ist ein Analogon des ante). Dann gibt der Croupier dem Spieler drei offene Karten und die gleiche Anzahl an sich selbst. Wenn die Karten ausgeteilt sind, beginnt der nächste Zug, bei dem der Spieler auf seine Hand schauen und entscheiden muss, ob er einen PullBet machen möchte - entfernen eine der getätigten Wetten, oder er kann das Spiel so fortsetzen, wie es ist - Let it Ride.

Wenn die Wette zurückgezogen wird, wird sie einfach an die Bank des Spielers zurückerstattet ohne irgendwelche Bußgelder oder Gebühren. Die Regeln gehen davon aus, dass der Croupier nach der Entscheidung des Spielers eine Karte ablegt (in manchen Betrieben gibt sich der Croupier sofort nur ein paar Karten, wenn ihm zunächst drei Karten ausgeteilt wurden) und die zweite Karte eröffnet. Jetzt hat der Spieler Informationen über vier von fünf Karten, und das Kartenspiel fordert ihn wieder auf, eine Entscheidung zu treffen - die gemachten Wetten zu behalten oder eine weitere zurückzuziehen.

Wenn die Manipulationen mit Wetten vorbei sind, ist es Zeit, die Kombination zu bewerten. Diese Art von Online-Poker ist die rücksichtsloseste von allen, hier muss der Teilnehmer nicht einmal mit dem Croupier kämpfen - alles wird durch das Vorhandensein oder Fehlen einer Poker-Kartenkombination auf dem Tisch entschieden.

Gewinnbedingungen und Auszahlungen

Beim Spielen von Let it Ride-Poker um Geld gilt der Spieler als Gewinner, wenn er es geschafft hat, während der Runde eine beliebige Kombination aus seinen Karten und den Karten des Dealers zu sammeln. Die niedrigste Gewinnkombination ist ein Paar Zehner. Wenn der Spieler gewinnt, werden Sie gemäß der Auszahlungstabelle ausgezahlt. Normalerweise haben Paare ein Eins-zu-Eins-Verhältnis, aber je höher die Kombination der Karten, desto größer die Auszahlung. Wenn der Spieler einen Royal Flush hat, hat der Spieler Anspruch auf eine Auszahlung in Höhe von eintausend zu eins.

Wenn der Spieler keine einzige Kombination auf der Hand hat, verliert er und alle verfügbaren Wetten gehen zugunsten von Einrichtungen.

Es muss gesagt werden, dass Sie in einigen Casinos das Spiel Let it Ride mit einer Wette beginnen und dann Wetten hinzufügen können, anstatt sie zu entfernen. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf die Strategie und den Ausgang des Spiels. In Institutionen mit Software von Microgaming gibt es eine Jackpot-Version dieser Art von Poker – Poker Ride. Es ermöglicht Ihnen, einen zusätzlichen Einsatz auf den Jackpot zu machen, der ausgezahlt wird, wenn der Spieler einen Royal Flush sammelt.

Verwandte Seiten