15 Apr / 15

Was sind die Hauptunterschiede zwischen den Regeln von Kartenspielen?

Autor: admin Aufrufe: 952 Kommentare: 0

In einem der vorherigen Artikel zu Auf unserer Website haben wir die Vielfalt, die Karten bieten, bereits angesprochen. Und dieses Material wird Informationen über den direkten Unterschied in den Regeln von Kartenspielen und ihrer Mechanik berücksichtigen.

Sie sollten sofort daran denken, dass jede Kartenunterhaltung, egal wo Sie spielen - in einem Online-Casino oder zu Hause bei Freunden, unterteilt sind in :

  • Азартные – где выигрыш зависит от случая, а не от мастерства игрока;
  • Kommerziell – wo der Sieg hauptsächlich vom Geschick des Spielers abhängt;
  • Folk - wo die Einfachheit der Regeln es absolut allen Teilnehmern erlaubt, zu spielen.

Im Kern sind alle Kartenspiele ohne Zweifel Glücksspiele, da sie immer ein Element der Unvorhersehbarkeit enthalten. Und selbst wenn es bei kommerziellen Spielen niedriger ist, kann der Spieler dennoch nicht wissen, welche Karten ihm ausgeteilt werden.

Unterschiede in den Regeln von Kartenspielen

Aber zurück zu den Regeln. Hier können Sie Kartenspiele auch in bestimmte Gruppen unterteilen, die direkt von den Besonderheiten des Erringens des Sieges bestimmt werden. Der Spielverlauf kann sich nach richten:

  • Ablegen - Der Gewinner wird unter denen ermittelt, die es geschafft haben, ihre Karten abzulegen und die wenigsten Punkte zu erzielen oder Tricks;
  • eine Reihe von Tricks - Sie müssen die angesagten oder die meisten Tricks sammeln;
  • Licht aus (hier können Kombinationen existieren, einschließlich Abwerfen und Aufhängen) - Der auffälligste Vertreter dieser Art von Regeln ist das beliebteste Spiel "Narren »;
  • Kartenkombinationen rangieren – Spieler spielen untereinander oder mit einem Dealer und versuchen, die profitabelste Kartenkombination zu sammeln;
  • Punkte bei Stichen – der Gewinner wird nach Zählung der Punkte in der ermittelt Tricks, die für das Spiel erhalten wurden.

Как играть – в компании или в казино?

Der Spieler wählt das attraktivste Spiel und beantwortet eine Frage für sich selbst: „Was tut er brauchen - Aufregung und Geldgewinnen oder ein angenehmer Zeitvertreib in gemütlicher Gesellschaft "? Wenn Sie darauf antworten, werden Sie verstehen, welche Spiele und welche Regeln Ihnen am nächsten liegen.

Glücksspieleinrichtungen bieten nur Glücksspiele an (mit Ausnahme von Poker, das eher ein kommerzielles Spiel ist). In Familien- (Volks-, Haushalts-, Gelegenheits-) oder kommerziellen Spielen können Sie nur miteinander spielen. Dabei bleibt die Wahl, ob man um Geld oder nur zum Spaß spielt, beim Spieler selbst und seinen Spielpartnern. Als Ergebnis können wir sagen, dass Volkskarten viel mehr Freiheit sowohl bei der Auswahl der Unterhaltung als auch bei der Auswahl der Gewinne bieten.

Verwandte Seiten