01 Jun / 15

Erfahren Sie mehr über die Geschichte von Blackjack

Autor: admin Aufrufe: 683 Kommentare: 0

Jeder Spieler denkt manchmal über die Herkunft nach Lieblingsspiele. Und da Blackjack zweifellos die beliebteste Unterhaltung in Glücksspieleinrichtungen geworden ist – sowohl landgebunden als auch online – ist seine Biographie von beträchtlichem Interesse. Aber leider kann die Geschichte von Blackjack kaum als eindeutig bezeichnet werden, und es gibt einige Versionen seines Aussehens.

Ursprünge

Nach Ansicht der meisten Forscher das Aussehen dieser Karte Spiel kann bis ins 19. Jahrhundert datiert werden. Das genaue Geburtsjahr ist nicht bekannt und wird höchstwahrscheinlich nie bekannt sein, aber es ist möglich, mit fast absoluter Sicherheit zu sagen, wer der „Elternteil“ von Blackjack war.

Am Anfang des vorletzten Jahrhundert eroberten viele französische Spielbanken ein neues Spiel – Twenty-one. Seine Regeln sind dem modernen Blackjack-System sehr ähnlich, mit dem einzigen Unterschied, dass der Croupier bei „vingt-et-un“ das Recht hat, seinen Einsatz zu verdoppeln, der in die Vereinigten Staaten, oder besser gesagt, nach New Orleans gegossen wird. Und mit ihnen wanderte das beliebte Kartenspiel, das bisher noch „21“ hieß, dorthin ab.

Шли годы, и наступило время, когда толпы французских эмигрантов хлынули в США, а точнее, в Новый Орлеан. И вместе с ними туда перекочевала и популярная игра в карты, которая пока все так же называлась «21».

Amerikaner wurden schnell süchtig nach der neuen Unterhaltung. Und nachdem die Glücksspielindustrie in Nevada legalisiert wurde, begannen Kasinobesitzer, ihnen große Auszahlungen anzubieten, um das Interesse der Spieler zu wecken. Und der maximale Jackpot könnte gebrochen werden, indem man ein Pik-Paar-Ass und einen Buben bekommt. Im Gaming-Jargon wurde der Bube in amerikanischen Etablissements „Jack“ genannt, und der Pik-Anzug war (und ist immer noch) schwarz. So bald wurde die Geschichte mit einem neuen Namen ergänzt, der uns bis heute bestens bekannt ist - "Blackjack" (übersetzt in russisches Black Jack).

Moderne

Die Geburt von Blackjack fand also im vorletzten Jahrhundert statt, und im Laufe der nächsten hundertfünfzig Jahre wurde es immer beliebter, überwuchert von verschiedenen Variationen, bei denen Spezialwetten anfingen erscheinen, eine größere Anzahl von Karten in den Händen der Spieler, andere "Twists". Doch trotz all dieser Veränderungen hat das klassische Blackjack nicht an Popularität verloren.

Mit der Entwicklung des Internets erlebte dieses Kartenspiel eine zweite Geburt und wanderte in die Weiten der virtuellen Welt ab. Heute kann es auf der Website jedes Online-Casinos gefunden werden. Und je beliebter und gefragter Blackjack wird, desto zugänglicher wird es. Nun kannst du dein Lieblingsspiel ohne echte Wetten oder um Geld spielen, wähle die Regeln, die dir gefallen, nutze alle Arten von Boni und Werbeangebote, die fast alle voll sind Glücksspieleinrichtungen im Internet.

Die Geschichte von Blackjack erreichte schließlich den Punkt, an dem das Spiel für jedermann jederzeit und mit allen materiellen Mitteln verfügbar wurde.

Verwandte Seiten29.06.2015